Mehr Speed für das größte IT-Projekt der Welt.

Das neue TI Express Order Portal der CompuGroup Medical Deutschland AG

Die Aufgabe

Der Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) ist laut Bundesgesundheitsministerium das größte IT-Projekt der Welt. Die geplante digitale Vernetzung aller Akteure im Gesundheitswesen bringt jedoch nicht nur eine deutliche Verbesserung der Patientenversorgung mit sich – die Anbindung von mehr als 40.000 Praxen stellte eine große Herausforderung dar, für die die CGM dringend ein optimiertes Order Management System benötigte.

Der Kunde

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland wie zum Beispiel Arzt- und Zahnarztinformationssystemen, aber auch Lösungen für MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach. und Rehakliniken. Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger.

Mehr Informationen unter www.cgm.com/de

Die Herangehensweise

Durch den Einsatz der agilen Entwicklungsmethode Scrum wurden Kundenanforderungen schnell aufgenommen, in abgegrenzte Aufgaben strukturiert und in kurzen Iterationen realisiert. Durch die engen und kurzfristigen Abstimmungszyklen konnte der Kunde schnell Ergebnisse sehen und gegebenenfalls Änderungswünsche äußern. Der Leistungsumfang umfasste das gesamte Projektmanagement, Definition und Pflege des Backlogs, UX Design, Entwicklung, Qualitätssicherung, Installation, Support und Inbetriebhaltung der Software im Kundenumfeld.

Das Ergebnis

Das neue TI Express Order Portal ermöglicht eine übersichtliche, schnellere und einfachere Auftragsabwicklung. Aufträge können nun intuitiv durch die Vertriebspartner angelegt werden – dabei ist dank automatisch integrierter Schnittstellen keine komplexe Bedienung des ERP-Systems notwendig. Die prozessorientierte Auftragsübersicht gibt jederzeit einen Gesamtüberblick zum Auftragsstatus und ermöglicht das Erstellen von Auswertungen nach verschiedenen Kriterien. Das Portal umfasst außerdem optimierte Kommunikationskanäle zwischen Fachabteilungen und Vertriebspartnern.

FEATURES

Prozessorientiert und übersichtlich.

Die Auftragsübersicht zeigt Anzahl und Status der Bestellungen – der Anwender hat sofort den vollen Überblick.

Erfolge

Seit Einführung des neuen Order Management Systems wurden bereits mehr als 40.000 Aufträge darüber abgewickelt. Der Kunde konnte durch den Wegfall des veralteten, manuellen Bearbeitungsprozesses enorme Effizienzzuwächse verzeichnen. Ca. 500 Benutzer arbeiten mit der Software, der Datenbestand umfasst zur Zeit mehr als 60.000 Kunden.

Technische Daten & Fakten

Projektlaufzeit: ca. 3 Monate bis zur Einführung der ersten Version. Nachfolgend wurden Erweiterung und Änderungen durch DevFuture an der Software auf Kundenwunsch vorgenommen.

Technologien: Angular7, TypeScript, PrimeNG, ASP.net Web API 2, Entity Framework, CQRS, SQL Server

Besonderheiten: Die Kommunikation fand parallel mit der hauseigenen IT-Abteilung der CGM sowie mit zahlreichen Fachabteilungen des Unternehmens statt.

Kontakt

Noch Fragen zum Projekt? Ihr Ansprechpartner hilft gerne weiter:

Eugen Schäfer

+49 261 942 999 30

E-Mail schreiben

Unsere Kunden

Der DevFuture Newsletter

Zukünftig auch in Ihrem Postfach?

Keine Werbung! Sondern wertvolle Ideen und Inspirationen, beeindruckende Erfolgsbeispiele und Zukunftslösungen aus dem Hause DevFuture und der digital vernetzten Welt.