Vereinfacht die Vereinsarbeit.

MEINVEREIN von Buhl Data Services

Die Aufgabe

MEINVEREIN.DE ist die Online-Plattform für Vereine, mit der Vorstand, Kassenwart, Schriftführer und Abteilungsleiter den eigenen Verein verwalten und mit allen Mitgliedern eines Vereins einfach, schnell und sicher in Kontakt treten können. Die Webversion der App meinverein.de war bereits zum großen Teil umgesetzt – als Ausbaustufe sollte nun eine mobile App entstehen.

Der Kunde

Die Buhl-Gruppe aus Neunkirchen entwickelt und vermarktet innovative Softwarelösungen für PC, Mac, Web und mobile Endgeräte. Das inhabergeführte Unternehmen ist einer der größten konzernunabhängigen Softwarehersteller Deutschlands mit über 500 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland und der Schweiz.

Mehr Informationen unter www.buhl.de

Die Herangehensweise

DevFuture hat bei der technischen Konzeption, Entwicklung und QA eine unterstützende Rolle in Beratung und Ausführung eingenommen. Das Projekt wurde agil nach Scrum umgesetzt. Neben der Entwicklung am Standort Koblenz und täglichen Standup Meetings per Audio-/Videokonferenz wurden regelmäßige Termine wie Sprint Planning, Review und Retrospective beim Kunden vor Ort durchgeführt.

Das Ergebnis

Nun können Vereinsmitglieder auch von unterwegs den digitalen Weg zu ihrem Verein nutzen. Termine können eingesehen und zu- bzw. abgesagt werden. Die bequemen Nachrichtenfunktionen sorgen für engen, direkten Kontakt mit Teamkollegen. Per Timeline kann auf Nachrichten, Fotos, und Dateien zugegriffen werden – ebenso lassen sich die eigenen Mitgliedsdaten spielend leicht aktualisieren. In Summe stellen die dezentralen Datenpflege- und Kommunikationsmöglichkeiten eine wertvolle Unterstützung für die Vereinsvorstände und Führungsmitglieder dar.

FEATURES

Verbessert Kommunikation und Koordination.

Egal ob Kontaktdaten anderer Mitglieder, anstehende Termine oder Datenmanagement – die App macht das Vereinsleben leichter!

Technische Daten & Fakten

Projektlaufzeit: Ca. 9 Monate

Technologien: .NET Framework 4.5, ASP.net / ASP.net Web API, Entity Framework, IoC, HTML5 / CSS3, JavaScript AngularJS, Ionic Framework

Besonderheiten: Das mobile hybride Framework ionic war zu dem Zeitpunkt noch neu auf dem Markt – daher mussten einige technische Hindernisse beim Zugriff auf die Geräteschnittstellen überwunden werden.

Kontakt

Noch Fragen zum Projekt? Ihr Ansprechpartner hilft gerne weiter:

Eugen Schäfer

+49 261 942 999 30

E-Mail schreiben

Unsere Kunden

Der DevFuture Newsletter

Zukünftig auch in Ihrem Postfach?

Keine Werbung! Sondern wertvolle Ideen und Inspirationen, beeindruckende Erfolgsbeispiele und Zukunftslösungen aus dem Hause DevFuture und der digital vernetzten Welt.