Die Gebührenkasse der neuen Generation.

TopCash 2 von EDV Ermtraud

Die Aufgabe

Nach mehr als 25 Jahren sollte für TopCash, die erfolgreiche Gebührenkassensoftware für Kommunalverwaltungen, ein Nachfolger umgesetzt werden. Die Neuentwicklung sollte zum einen die Kernfunktionalitäten der Vorgängeranwendung abbilden, aber darüber hinaus dank verbesserter UX und einer neuen technischen Plattform die Grundlage für weiterhin langfristigen Erfolg darstellen.

Der Kunde

Die EDV Ermtraud GmbH entwickelt und vertreibt seit 1992 Software für kommunale Anwender und sonstige Behörden. Mit seinen Softwareprodukten bietet das Unternehmen Behörden, insbesondere Kommunalverwaltungen, höhere Leistungsfähigkeit, mehr Flexibilität und geringeren Verwaltungsaufwand. EDV Ermtraud ist Partner der Kommunen für bar und bargeldloses Kassieren, digitale Kassenbücher, Kassen-Auszahlungssysteme, Gewerbe- und Erlaubniswesen, eGovernment, Systemberatung und Consulting.

Mehr Informationen unter www.edv-ermtraud.de

Die Herangehensweise

Basierend auf dem Funktionsumfang von TopCash und den Kundenanforderungen wurde in interaktiven Entwicklungsschritten die Version 1.0 bis zum Januar 2016 entwickelt – dabei haben wir das Team auch vor Ort bei der Umsetzung begleitet. Der Leistungsumfang von DevFuture umfasste bei dem Projekt die technische Beratung, Entwicklung der Software Architektur, Prototyping, Projektmanagment, Entwicklung, QA und Schulung von Mitarbeitern.

Das Ergebnis

Alle Anwender profitieren bei TopCash2 von frei gestaltbaren Baumstrukturen – von einer zentralen Archivebene über organisatorische Bündelungen bis hin zu den Einzelkassen in der Abteilung oder am Arbeitsplatz. Alle Stufen der Hierarchie sind zentral administrierbar, das beinhaltet auch die EC-Terminal-Technik. TopCash 2 eignet sich damit sowohl für kleine Einheiten als auch für Großstädte mit detaillierten Rechte- und Abteilungskonzepten und zahlreichen Kassenstandorten.

FEATURES

Software für alle Fälle.

Die Benutzeroberfläche lässt sich über alle Hierarchieebenen frei dem eigenen Bedarf anpassen.

Erfolge

Sowohl von kleinen Gemeinden wie von Großstädten wird TopCash 2 genutzt. 50 Verwaltungen haben die Gebührenkassenlösung inzwischen erfolgreich eingeführt.

Technische Daten & Fakten

Technologien:WPF, Prism (MVVM), Unity, DevExpress WPF Controls, WCF, NHibernate, Fluent API, LightInject, Automapper

Besonderheiten:Da bereits mehr als 3.000 Arbeitsplätze bundesweit die Vorgänger-Software nutzten, lag ein besonderer Anspruch darin, gewohnte Features in neue, noch bessere UX Konzepte zu migrieren.

Kontakt

Noch Fragen zum Projekt? Ihr Ansprechpartner hilft gerne weiter:

Eugen Schäfer

+49 261 942 999 30

E-Mail schreiben

Unsere Kunden

Der DevFuture Newsletter

Zukünftig auch in Ihrem Postfach?

Keine Werbung! Sondern wertvolle Ideen und Inspirationen, beeindruckende Erfolgsbeispiele und Zukunftslösungen aus dem Hause DevFuture und der digital vernetzten Welt.